Programm

Aktuelles Programm

Unsere Geschichte entführt uns diesmal ins alte Rom in die Zeit von Julius Caesar. Der Kaiser ist seit drei Jahren auf Feldzug um sein Imperium zu vergrößern und in der Hauptstadt geht es derweil Drunter und Drüber.


Antonius Crachus

Alice Schwarzsus

Galius Ficus

Stadthalter Antonius Crachus sitzt im Dampfbad, lässt sich von seinem Sklaven bedienen und schimpft, während er die lokale Zeitung liest, über die Veränderungen welche seit Caesars Abreise passiert sind. Schuld daran ist ausgerechnet seine eigene Frau – Alice Schwarzsus. Die hat eine Bewegung gegründet, die sich um die Interessen von Sklaven, Gladiatoren, Prostituierten und nicht zuletzt um den Tierschutz kümmert.

Damit hat sie die vorher herrschende Ordnung gründlich durcheinandergebracht. Die Sklaven verlangen nun Zuschläge fürs Arbeiten, die Gladiatoren und Damen des horizontalen Gewerbes haben eine Gewerkschaft gegründet, Löwen und Tiger dürfen nicht mehr zum Schaukampf in der Arena eingesetzt werden.

Ein weiterer Besucher betritt das Dampfbad – Galius Ficus – der Geliebte der Kaiserin. Er hat ihr während Caesars Abwesenheit zwei Kinder gemacht und sie ist bereits schon wieder schwanger. Kurz darauf erscheint ein Stadtbote welcher den Beiden die Nachricht von Caesars baldiger Rückkehr übermittelt. Nun erscheinen noch Alice Schwarzsus und die Kaiserin im Dampfbad. Ein heftige Diskussion entflammt und alle Beteiligten sind Sorge, wie man Caesar die Veränderungen in der Stadt beibringen soll. 

Ob es ihnen gelingt und wie Caesar letztendlich darauf reagiert, erfahren Sie zu unseren Faschingsveranstaltungen im Februar und März 2018. Der Kartenvorverkauf startet im Januar im Bauernmarkt des Gut Pesterwitz.